TCM und Massagen

die traditionelle chinesische medizin, kurz TCM genannt, ist mit ihrer langjährigen erfahrung das älteste heute noch angewandte, ganzheitliche energiemedizin, diese sich mit der natürlichen lebensenergie, dem qi befasst. die über jahrtausende entwickelten wirkungsvollen therapiemethoden der TCM sind mit hilfe naturphilosophischer konzepte wie yin, yang und den fünf wandlungsphasen systematisiert. aus sicht der chinesischen medizin befindet sich ein gesunder mensch stets in harmonie. krankheit ist ein verlust dieser harmonie. die ursachen können in einem ungleichgewicht von yin und yang, einem mangel oder überschuss von qi, schlecht fliessendem oder gestautem qi liegen. in ihrer ganzheitlichen grundeinstellung gibt es keine trennung von geist, seele und körper. sie stehen in verbindung miteinander, tauschen sich ständig aus und beeinflussen sich gegenseitig. vorbeugung besitzt stets höchste priorität. deshalb zeichnete sich im alten china ein guter arzt dadurch aus, dass es ihm gelang, krankheiten zu verhindern.

die ernährung ist neben der atmung die wichtigste energiequelle um unsere angeborene lebensenergie zu pflegen und zu schützen. die konstellation dieser energiearten beeinflusst in hohem masse unsere körperliche und seelische verfassung. haben wir ein hohes energiepotenzial, sind wir frisch, kraftvoll, voller optimismus und haben eine hohe lebensqualität. das qi kann frei fliessen und seine aufgaben wie nähren, wärmen, schützen, halten, transportieren, transformieren, erfüllen. yin und yang sind in einer harmonischen balance.

chinesische elemente und die 5 wandlungsphasen

heilsame organe stimulierende meridianmassage

was sind meridiane?

die traditionelle chinesische medizin betrachtet die meridiane als die lebendige organ verbindung. es ist ein system von kanälen, die im körper verlaufen und durch diese die organe unterreinander kommunizieren.

energieleitbahnen - auch leitbahnen, gefässe oder meridiane genannt - sind blut- und energiewege, die blut und energie durch unseren körper transportieren. blut hat eine flüssige form, qi ist formlos. blut- und energiewege sind vollständig mit unserem körper verbunden. im körperinneren mit seinen organen und nach aussen mit dem gesamten körper. fehlfunktionen der leitbahnen blockieren qi- und blutfluss und verursachen krankheiten.

gut arbeitende meridiane besitzen die fähigkeit, yin - yang, leere - fülle, kälte - hitze sowie innen und aussen auszugleichen.

die zwölf hauptmeridiane bilden das tragende gerüst des gesamten leitbahnensystems. sie sind den jeweiligen yin- und yang-Organen (lunge - dickdarm, magen - milz, herz - dünndarm, blase - niere, kreislauf - dreifach-erwärmer sowie gallenblase - leber) zugeordnet. jeder arm und jedes bein wird von sechs bahnen durchlaufen, die yin-bahnen auf den innenseiten, die yang-bahnen auf den aussenseiten.

wie wirkt die meridianmassage?

unter meridianmassage versteht man eine massagetechnik, die den fluss des qi in den meridianen anregt und fördert und den energiefluss im körper wiederherstellt.

die meridian massage dient der erholung, der tiefen entspannung und dem endlich mal loslassen. anregung und harmonisierung des energieflusses tragen zum lang ersehnten körperlichen und seelischen ausgleich bei. durch ungestörten energiefluss harmonisiert sich das allgemeine wohlbefinden. die meridianmassage hilft spannungen und stress abzubauen sowie das energetische gleichgewicht des körpers zu erhalten.

für welche themen und bereiche ist eine meridianmassage zu empfehlen?

im körperlichen bereich: symptome aller art, verspannungen und schmerzen, beschwerden, blockierungen, störungen.
im psychischen bereich: depressionen, burn out, innere uruhe und nervosität, schlaflosiglkeit, lampenfieber, prüfungsangst, konzentrationsschwäche, reizbarkeit, missmut und freudlosigkeit, erschöpfung, stress und mangelnde antriebsdynamik.
bei themen wie : ängste, loslassen, offenheit, sinne entdecken, urvertrauen, liebe, wurzeln, energie, kraft, achtsamkeit, konzentration, gedächtnis, erinnerung, gefühl, emotion, partnerschaft, kommunikation, bedürfnisse, sehnsüchte, selbstliebe, empathie, selbstwert.

meridianmassage kann uns auch einen zugang zu innenwelt eröffnen, einen zugang zu bereichen des geistes und der seele, die sich uns sonst in tief entspannten momenten, in träumen und trancezuständen eröffnen. die meridiane und akkupressurpunkte stellen somit eine landkarte der seele auf der oberfläche des körpers dar, die uns ermöglicht erinnerung unseren persönlichen geschichte aus dem verborgenen unseres unterbewusstseins an die oberfläche auftauchen zu lassen.

so lassen sich auch missempfindungen, unwohlsein oder schmerzhafte stellen im einklang des gesamten körpers erkennen, stimulieren und ausbalancieren, was zu ausgewogenem wohlbefinden und erholung des gesamten organismus der behandelten person diennt. oft spüren die behandelten diese wirkung als kribbeln im und am ganzen körper, das körpergefühl ist verfeinert, die stimmung nach solch einer behandlung scheint harmonischer zu sein. man fhlt sich gelöst und gelassen.

element feuer - herz

was die massage entlang des herzrmeridianes bewirken kann

im alten china wurde das herz der feuerprinz genannt, der oberste herr der organe. da ihm auch die funktionen des gehirns zugeordnet waren, wurde das herz als das zentrum des bewusstseins, des fhlens und denkens betrachtet. im herzen regiert shen, der geist des feuers.

bei schlaflosigkeit, neervosität, überregbarkeit, ängstlichkeit, hysterie und allgemeine lebensunlust gelten als ausdruck eines beeinträchtigten shen (bewusststsein, geist, seele) und können durch akupressur des herzmeridians wieder ins gleichgewicht gebracht werden. beschwerden im meridianverlauf wie zum beispiel arthitis, tennisellbogen und schmerzen im handgelenk können wirkunksvoll mit der akuppressur entlang des herzmeridianes, behandelt werden. das herz ist mehr für die "inneren angelegenheiten" verantwortlich, seine funktionen sind klarheit des denkens und der sprache, mut und lebensfreude.

nach der traditionellen auffassung der chinesischen medizin zieht man den herzmeridian zur behandlung von seelischen und emotionalen strungen des feuers - zum beispiel sprachstrungen, vor.

die akkupressur des herzmeridians hilft, sich zu entspannen und zu öffnen. sie löst energie, die sich im brustraum und in der achselhöhle staut, und lässt sie in die arme und hände fliessen. sie wirkt ausgleichend bei menschen, die unter stress und hektik leiden und gewohnt sind, möglichst alles in ihrem leben zu kontrollieren, und tut denen gut, die ihr herz verschlossen haben.

hufig hrt man bei akupressur des herzmeridians ein gluckern und rumpeln im bauch - dann wurde ber den tiefen ast der dnndarm angeregt, der bauch entspannt.



körperempfindungen, gefühle wie auch innere bilder, sie andere menschen während der massage gespürt/wahrgenommen/gesehen haben:
  • "ein welliges kribbeln geht durch meinen krper.spter kribbelt es auch in meinem kopf; ich sehe orangene muster. "
  • "die brust ist eine sprudelnde quelle - viele bunte blumen breiten sich um den krper aus. ich fhle freude und vertrauen."
  • "ich habe ein warmes gefhl im bauch. ich sehe ein blaues, weites meer."
  • "ich fhle zuerst erleichterung in der brust und dann im denken, ein gefhl der befreiung, kann gut in den brustkorb atmen."
  • "meine augen sind sehr entspannt, ich fhle mich satt und zufrieden."
  • "ich fhle freude. ich spre wrme im ganzen krper, klarheit und helligkeit vorm dritten auge."
  • "ich habe ein geistig anregendes, waches, klares gefhl."




  • herzmeridianmassage termine und honorar:

  • 60 minuten 60,- eur incl. material
  • 90 minuten 90,- eur incl. material
  • 120 minuten 120,- eur incl. material


  • termine: nach vereinbarung

    (whatsapp/tel.0173 36 220 92, e-mail)
  • das herz ist mehr fr die "inneren angelegenheiten" verantwortlich, seine aufgaben sind klarheit des denkens und der sprache, mut und lebensfreude.

    auf körperlicher ebene zeigen sich herzstörungen durch:

  • blutdruckschwankungen
  • müdigkeit
  • kurzatmigkeit
  • blässe
  • herzenge, herzklopfen, herzflimmern
  • bluthochdruck


  • auf emotionaler ebene meldet sich das herz durch:

  • ängste
  • schuldgefühle
  • zwangsneurosen
  • innere unruhe




































    im gleichgewicht der energien..feuerelement..mit traditionellen chinesischen medizin und sanfter pflanzenheilkunde die verbindung zwischen herz und dünndarm stärken:

    dieser beitrag informiert darber wie ihnen die traditionelle chinesische medizin und sanfte pflanzenheilkunde bei stärkung und kräftigung von eigenem herz und kreislauf hilfe und unterstützung geben kann: zum artikel >>